1900 kamen auf einen Afrikaner drei Europäer, 2100 werden auf einen Europäer sieben Afrikaner kommen

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz, Mo. 30. Sep 2019, Titelbild: MagHoxpox [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)%5D

Die deutschen Geburtenraten führen dazu, dass sich die Zahl der gebärfähigen Frauen innerhalb von zwei Generationen halbiert, sich innerhalb von nur sieben Generationen um 92 Prozent reduziert. Doch dies ist keine deutsche Besonderheit. Dieses demografische Problem betrifft ganz Europa, die USA, Kanada, Australien, Japan, Südkorea, Honk Kong, Taiwan, Singapur und einige andere Länder, während wir insbesondere in Afrika und Teilen der islamischen Welt genau die gegenteilige Entwicklung, regelrechte Bevölkerungsexplosionen sehen.

Anzahl der Kinder auf 100 Frauen (Stand: 2018)

Vor allem in den hoch entwickelten ostasiatischen Ländern und in Europa sehen wir seit langem schon eine leichte bis starke, teilweise dramatische Unterproduktion, dergestalt diese Gesellschaften oft schon seit vielen Jahrzehnten viel zu wenig Kinder bekommen. Zeitgleich sehen wir in der Dritten Welt beziehungsweise vielen Entwicklungsländern, ganz besonders in Afrika, aber auch in Teilen der islamischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 537 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s