Mehrere Verletzte an kroatischer Grenze: 300 Migranten versuchen gewaltsam in die EU zu gelangen

RT Deutsch
Am 25.10.2018 veröffentlicht

Mehrere Migranten sind gestern an der kroatischen Grenze verletzt worden, mindestens zwei wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Sie hatten am GrenzĂĽbergang Maljevac bei Velika Kladusa im Nordwesten Bosnien-Herzegowinas versucht, gewaltsam die Grenze nach Kroatien zu ĂĽberqueren und sind bei dem Versuch mit der Polizei zusammengestoĂźen.

Ăśber 300 Migranten sollen sich an der Grenzstation versammelt haben, um in die EU zu gelangen. Zu den Ausschreitungen kam es, nachdem einige der versammelten Migranten begannen, Steine auf Polizisten zu werfen und gezielt mit ihnen die Konfrontation suchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s