Erschreckende Studie: Krebspatienten sterben mit Chemotherapie schneller als ohne Behandlung

Freija's Thing

Die erschreckende Studie von Dr. Jones beweist: Krebspatienten ohne Chemotherapie leben durchschnittlich noch 12,5 Jahre, mit Chemotherapie nur noch durchschnittlich 3 Jahre!

Auch Brustkrebspatientinnen überleben viermal länger ohne jegliche schulmedizinische Behandlung, als wenn sie einer Behandlungen wie Amputation, Chemotherapie oder Bestrahlung zustimmen.

Der kalifornische Professor Dr. Jones hat in einer Studie ĂĽber 25 Jahre herausgefunden: Chemotherapie, so schrecklich die Nebenwirkungen auch sind, ist kein wirkungsvolles Heilmittel gegen Krebs, sondern nur dazu da, die Konten der Ă„rzte und Pharmakonzerne zu fĂĽllen.

Eine Sammlung von seinen Studien können Sie online bei der “The Bancroft Library” anfordern.

Auch die Stiftung “Foundation for Advancement in Cancer Therapy” (FACT) hat über diese Studie geschrieben.

Doch wo findet man die Ergebnisse solcher wichtigen Studien in den Medien?

Was viele Erkrankte mit der Diagnose Krebs allzu gerne auĂźer Acht lassen: Die Pharmaindustrie ist eine Industrie und wie jede Industrie geht es nur um Profite und

Ursprünglichen Post anzeigen 351 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

w

Verbinde mit %s