Trump erklärt den Musels den Krieg

Indexexpurgatorius's Blog

US Präsident Trump hatte bereits im Wahlkampf angekündigt, die Botschaft nach Jerusalem verlegen zu wollen. Nun rasten die Palästinenser und ihre Glaubensbrüder aus.

Als Reaktion auf die offenbar bevorstehende Verlegung der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem haben Palästinenser im Westjordanland zu drei „Tagen des Zorns“ aufgerufen.

Die von der Palästinenserbehörde unterstützten Proteste sollen laut örtlichen Medienberichten am Mittwoch beginnen. Die Hauptkundgebung wird demnach am Donnerstag in Ramallah stattfinden.

Abbas habe Trump vor den schwerwiegenden Folgen des geplanten Umzugs für Sicherheit und Stabilität der Region und der Welt gewarnt, teilte ein Sprecher des Palästinenserführers mit.

Auch Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) befürchtet eine „sehr gefährliche Entwicklung“, sollten die USA einseitig Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkennen.

Der Chef der Palästinenserorganisation Hamas, Ismail Hanija, bezeichnete eine Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem als Überschreiten einer „roten Linie“. Eine solche Entscheidung der USA, die einer Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt von Israel…

Ursprünglichen Post anzeigen 147 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s