Prinz William: Es gibt zu viele Menschen auf der Erde

Wissenschaft3000 ~ science3000

Die „Elite“ sagt immer wieder, dass die Erde überbevölkert ist. Neulich sprach auch Prinz William an einer mondänen Wohltätigkeitsveranstaltung der Tusk Trust NGO Klartext: „There are too many people in the World“ (dt. Es gibt zu viele Menschen auf der Welt.)

Selbstverständlich begründet der „ehrenhafte“ Herzog von Cambridge seine Aussage mit ökologischen Argumenten, wie dem Aussterben von Tieren. Das verlogene an dieser Argumentation ist, dass genau die Grosskonzerne der „Elite“ für die ganzen Umweltschäden verantwortlich sind. Monsanto, Nestle und……

http://uncut-news.ch/2017/11/05/prinz-william-es-gibt-zu-viele-menschen-auf-der-erde/

UrsprĂĽnglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s