„DER GRĂ–SSTE ANGRIFF AUF DEN AMAZONAS IN 50 JAHREN HAT GERADE IN BRASILIEN BEGONNEN

Der Geist der Wahrheit ...

25. August 2017

Vic Bishop , Staff Writer 
Waking Times

In dem, was der größte Angriff auf den Amazonas in fünfzig Jahren genannt wird , hat Brasilien gerade ein riesiges Gebiet des Regenwaldes bis zum Bergbau eröffnet. Eine ehemals geschützte Nationalreserve, die doppelt so groß ist wie New Jersey, die Heimat mehrerer indigener Stämme ist, wurde offiziell abgeschafft und wird den Bergbauinteressen übergeben.

Leider wurde die Entscheidung nicht einmal von einem demokratischen Gremium oder einer informierten Abstimmung getroffen, sondern von einem Präsidialerlass, das die Regeln ändert und ein geschütztes Gebiet, das als Nationalreservat von Kupfer und Associates (Renca) bekannt ist, wirksam abgeschafft hat. Der brasilianische Präsident Michel Temers Zeit im Amt war von Skandal und Korruption geprägt, vor allem für die Zugeständnisse an große Geschäftsinteressen im Austausch gegen Geld und Stimmen.

Was kostet es, auf das Büro des Präsidenten zu hängen? In Brasilien bezog Präsident Michel Temer für dieses  Privileg mit einem Betrag…

Ursprünglichen Post anzeigen 476 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s