Die NASA hat angekĂĽndigt, dass die Astraltore real sind ….

Der Geist der Wahrheit ...

Sternentor, magnetische Tore, Zeitschleife: Science-Fiction-Autoren haben diese Konzepte Öffnung in Raum und Zeit zu erklären, da, wie Reisende aus weit entfernten Bereichen des Raumes, der Zeit oder 2 auf der Erde angekommen. Allerdings ist dieser Science-Fiction-Gag oder nicht?

Es stellt sich heraus , dass es in der Tat , obwohl diese Entdeckung noch in einem frühen Stadium ist. Ein Forscher finanziert von der NASA an der Iowa University hat herausgefunden, wie sie zu lokalisieren. Einige Leute glauben , dass dies alte Nachrichten in Bezug auf die abtrünnigen Zivilisation der Eliten sich auf dem Mars und darüber hinaus. Selbst die größten Skeptiker von uns fragen , ob die erstaunlichen Ereignissen nur von der Regierung veröffentlicht, seit Jahren mit der Führung und Zusammenarbeit aliens verwendet. 

Doch schauen wir uns die Nachrichten einen Blick nur von Nasa und seine Bestätigung , dass „Träumern der Science – Fiction“ veröffentlicht ist nicht so schließlich Träumern.

„Die Rufzeichen X oder Elektronendiffusionsbereiche“ , erklärt Plasmaphysiker Jack Scudder von der University of Iowa. „Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 370 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s