NY Times: Kinder vergewaltigen sollte keine Straftat sein, da Pädophile so geboren wurden

Anna Schuster Blog

Da Whistleblower aus Hollywood und die internationale Wahrheitsbewegung, auch „ansteigender Rechtsextremismus“ genannt, die wahre Tiefe der Kindesmisshandlungen in den Reihen der globalen Elite kontinuierlich aufdecken, unternehmen die Mainstream-Medien gemäß ihrer Agenda 21 den Versuch, die Öffentlichkeit weiterhin davon zu überzeugen, dass Pädophilie etwas „Normales“ sei. Für die Banker, Regisseure, Musikproduzenten und hochrangige Politiker mag dieses Verhalten etwas Normales sein, dass sie zusammen mit ihren Arbeitskollegen am Wochenende praktizieren, aus Sicht der Psychologie ist es das aber nicht.

Realities watch:

Ein geistiges Erwachen scheint die Menschheit zu ergreifen, da der Schleier langsam gelüftet wird, der über den internationalen Pädophilenringen lag und die es bewerkstelligten, im Schatten der schlafenden Masse viel zu lange im Verborgenen zu agieren.

Neben den Whistleblowern hat sich auch der russische Präsident Wladimir Putin gegen diese machthungrigen Eliten ausgesprochen, und dass der Westen „von satanischen Pädophilen gesteuert“ wird.

Putin erwähnte auch die westlichen Mainstrem-Medien, die im Besitz…

Ursprünglichen Post anzeigen 329 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s