Meinungsfreiheit Deutschland? Eine Meinungsfreiheit in Deutschland gibt es nicht!

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Meinungsfreiheit? Die Deutschen spüren es bereits länger:
Auch im „freien Westen“ gibt es eine gelenkte Berichterstattung und keine wirkliche Meinungsfreiheit.
Medien werden von oben gesteuert. Sie verbreiten bewusst Lügen und unzutreffende Meldungen, sog. FAKE NEWS„.

Meinungsfreiheit ist aber doch ein Grundrecht in Deutschland!

Es ist ein Hohn: die Väter des Grundgesetzes haben es schnörkellos und unumstößlich formuliert:

„Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. (…) Eine Zensur findet nicht statt.“

Dieses elementare ‚Freiheitsversprechen des Grundgesetzes‚ wird schon immer mit den Füßen getreten. Meinungsfreiheit ist aber für jede demokratische Gesellschaft ein wesentliches Element, das als ein Grundrecht jedem Staatsbürger zu gewährleisten ist.

Doch im Alltag begegnet man so manchen Denk- und Redeverboten.
Wer Dinge ausspricht, die nicht ins gerade vorherrschende Weltbild passen, der wird gerne als Provokateur oder Nestbeschmutzer…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.873 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s