Freimaurerische Banker leiteten den Ersten Weltkrieg ein, um Deutschland zu vernichten

Der Honigmann sagt...

Im August 1914 erkannte Kaiser Wilhelm, dass er getäuscht wurde:
“England, Russland und Frankreich waren sich untereinander einig…
den österreichisch-serbischen Konflikt als eine Rechtfertigung zu nehmen,
um einen Vernichtungskrieg gegen uns zu führen…”

Krieg wird benutzt, um jeglichen nationalen Widerstand gegen die
Weltherrschaft der freimaurerischen jĂĽdischen Banker auszuschalten.
Dadurch kommt ihr talmudischer Hass auf die Menschheit zum Ausdruck.
(Des Weiteren müssen sie die Gesellschaft ständig erniedrigen und destabilisieren, um ihr betrügerisches Kreditmonopol zu schützen.) Man muss nur die sinnlosen Leiden betrachten, die in beiden Weltkriegen verursacht wurden. “Terror” ist nur eine Ausweitung dieses kontinuierlichen Kriegs gegen die Menschheit.

Von Henry Makow Ph.D. 

Zuletzt haben wir die Aussage untersucht, dass die Neue Weltordnung eigentlich nur eine neue Version des alten Britischen Imperiums ist. Dieses Imperium war im eigentlichen Sinne eine Zweckheirat zwischen der britischen Aristokratie und der stark männlich geprägten (oder virulenten) jüdischen Hochfinanz unter dem Schirm der Freimaurerei.

Webster Tarpley…

Ursprünglichen Post anzeigen 966 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s