Mythos deutscher Konzentrationslager entlarvt

Deutsche Wahrheiten

Die alliierte LĂĽgenpropaganda lehrt uns, die Deutschen des nationalsozialistischen dritten Reich waren derart unmenschlich, dass sie Konzentrationslager zur Internierung von Andersdenkenden, Minderheiten und Juden errichteten.

Dabei wird uns der historische Fakt verschwiegen, dass Konzentrationslager eine Erfindung der Engländer sind und bereits 300 Jahre im Einsatz waren, als die Nationalsozialisten sie kopierten.

Kontentrationslager - eine Erfindung der Briten

Der Historiker David L. Hoggan schildert in seinem Buch „Das blinde Jahrhundert – Teil 1“, wie in englischen Konzentrationslagern während des Burenkrieges zehntausende Frauen und Kinder durch Hunger und Krankheit umkamen:

David Hoggan ĂĽber britische Konzentrationslager im Burgenkrieg

In seiner Rede vom 30. Januar 1940 räumt Adolf Hitler offen ein, dass man das Konzept der Konzentrationslager von den Engländern übernommen hatte:

Auch verschweigt die alliierte Geschichtsschreibung den Deutschen, dass es zur damaligen Zeit gängige Praxis war, Angehörige von Feindnationen in derartigen Lagern zu internieren. So internierten auch die Amerikaner im zweiten Weltkrieg Menschen japanischer Abstammung in solchen Lagern -> https://en.wikipedia.org/wiki/Internment_of_Japanese_Americans

An dieser Stelle sei daran erinnert…

Ursprünglichen Post anzeigen 133 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s