„Qualitätsmedien“ dekorieren BKA Meldung mit der Hakenkreuzschmiererei eines syrischen Flüchtlings

rundertischdgf

Fundsache auf Facebook: Die Qualitätsmedien lügen nie, sie sind immer der Wahrheit verpflichtet?  Es gibt keine Ausnahmen mehr, ob es die Heimatzeitung oder die Süddeutsche ist. Egal wo der „ehrliche fleißige“ Journalist sitzt, ob in Straubing oder München, er recherchiert immer sauber oder?
Ferdi meint dazu:
 „Da besteht Handlungsbedarf. Mit welchen Bildern dekoriert man in den Medien, die Süddeutsche steht immer für „Qualitätsjournalismus“, solche Meldungen des BKA? Die Wirklichkeit sieht so aus.
Der Wert dieser BKA Meldung ist reine Meinungsmache. Das Bild zeigt eine Hakenkreuzschmiererei, die ein Syrer ausführte, um von seiner Tat abzulenken. Dennoch wurden diese BKA Zahlen kritiklos von vielen Medien einfach ohne Gegenprüfung übernommen. Hätten die Zeitungen ein wenig in ihren eigenen Archiven recherchiert, hätte es nicht der Nachhilfe durch Blogger im Internet bedurft. Wie nennt man dieses Verhalten nun, Lügenpresse, Desinformation? Ist es das, was die Merkel-Regierung zukünftig nun durch Bestrafung verhindern will. Maas und…

Ursprünglichen Post anzeigen 53 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s